Startseite
Regionskarte Impressum/Datenschutz  Kontakt

Bewohnerparkausweis 

Sie wohnen in einem Stadtbezirk, in dem besondere Parkzonen für Bewohnerinnen und Bewohner eingerichtet sind? Dann können Sie bei uns einen Bewohnerparkausweis beantragen, der zum Parken in den gekennzeichneten Bewohnerparkzonen berechtigt.

Wo?

ausschließlich im Bürgeramt Aegi (Aegidientorplatz 1)

Was benötigen Sie?

  • Um den Bewohnerparkausweis zu bekommen, müssen Sie mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in einer der Bewohnerparkzonen (s. Download/Links) gemeldet sein.
  • Einen Antrag (s. Download/Links) für den Bewohnerparkausweis.
  • Kopie bzw. Original des Kraftfahrzeugscheins/Zulassungsbescheinigung Teil I für das Fahrzeug, für das der Bewohnerparkausweis gelten soll.
  • Wenn Sie selbst nicht Halter des Fahrzeugs sind, benötigen wir vom Fahrzeughalter eine schriftliche Bescheinigung darüber, dass Sie das Fahrzeug dauernd nutzen.
  • Sofern vorhanden, bringen Sie bei der Antragstellung bitte Ihren alten Bewohnerparkausweis mit.

Wie?

  • Die Antragstellung kann persönlich oder durch einen Bevollmächtigten nur im Bürgeramt Aegi erfolgen. Die von Ihnen bevollmächtigte Person benötigt einen Pass oder Ausweis sowie eine von Ihnen ausgestellte Vollmacht.

Wie viel kostet es?

Die Erteilung einer Sonderparkberechtigung für Bewohnerinnen und Bewohner kostet für die Dauer von:

  • ½ Jahr: 15,30 Euro
  • 1 Jahr: 30,70 Euro
  • 2 Jahren: 61,40 Euro 

Die Gebühr ist bei der Beantragung bar oder per girocard (EC) zu zahlen.

Wie lange dauert es?

Sie können den Bewohnerparkausweis in der Regel sofort mitnehmen.

Hinweis

Sie können nur einen Bewohnerparkausweis erhalten, auch wenn Sie mehrere Fahrzeuge besitzen sollten. In Ihrem Parkausweis können in diesem Fall mehrere Kfz-Kennzeichen eingetragen werden.