Startseite
Regionskarte Impressum/Datenschutz  Kontakt

Untersuchungsberechtigungsschein nach Jugendarbeitsschutzgesetz  

Sie beginnen ein Beschäftigungsverhältnis vor Vollendung des 18. Lebensjahres und benötigen für die vorgeschriebene ärztliche Untersuchung einen Untersuchungsberechtigungsschein? Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz in Hannover haben, können Sie zur Beantragung eines der Bürgerämter Hannovers aufsuchen.

Wo?

Was benötigen Sie?

  • Ihren Kinderausweis/Kinderreisepass, Personalausweis oder Reisepass
  • Erfolgt die Beantragung durch den gesetzlichen Vertreter, muss dieser seinen Personalausweis oder Reisepass mitbringen.

Wie?

Für die Beantragung des Untersuchungsberechtigungsscheins müssen Sie oder Ihr gesetzlicher Vertreter persönlich zu uns kommen.

Um das Ausfüllen des Vordrucks brauchen Sie sich nicht zu kümmern. Dies wird von uns an den Beratungsplätzen für Sie erledigt. Sie müssen lediglich den Empfang des Untersuchungsberechtigungsscheins quittieren.

Wie viel kostet es?

Die Ausstellung des Untersuchungsberechtigungsscheins ist gebührenfrei.

Wie lange dauert es?

Sie können den Untersuchungsberechtigungsschein gleich mitnehmen.